Wir einigen keine Staaten, wir bringen Menschen einander näher.

– Jean Monnet

Leitbild

Das Europahaus Marienberg (EHM) ist eine innovative, moderne europäische Bildungsstätte im nördlichen Rheinland-Pfalz. Das EHM wurde 1951 als erstes Europahaus überhaupt gegründet und ist damit Stammhaus von weit über 100 vergleichbaren Einrichtungen in über 30 europäischen Ländern.

Im Zentrum der Arbeit des EHM steht die europäische Jugendbildung „think europe“. In diesem Rahmen werden europäische Jugendseminare ebenso realisiert wie bi-, tri und multinationale Jugendbegegnungen zu den drängendsten Themen in Zeiten des ständigen Wandels. Unser wichtigstes Anliegen ist es, junge Menschen zu inspirieren und in eine mündige und kreative, europäische Bürgerschaft zu begleiten.

Das Europahaus Marienberg steht für innovative, zeitgemäße Bildung und lebt die Kultur der Digitalität in allen Bereichen. Davon zeugen nicht nur die aufregenden Formate der Jugendbildung „think europe“, sondern auch die moderne Infrastruktur des Hauses. Schnelles Internet, das Arbeiten mit mobilen Geräten und der Einsatz neuer (Bildungs-)Technologien (zB Virtual Reality), sind zu unserer DNA geworden. Auch unsere Bildungsarchitektur unterstützt unser Teilnehmenden beim eigenverantwortlichen und selbstwirksamem Lernen. In unserem Maker Space können die Teilnehmenden sich kreativ austoben und neue politische Ausdrucksformen entdecken und ausprobieren.

Geschichte

“Europe has never existed. One must genuinely create Europe” - Europa nach dem Krieg neu denken und erschaffen, das war der utopische Wunsch junger Europäer*innen. Der verheerende Antagonismus der Nationalstaaten sollte durch eine freiheitliche Gemeinschaft der europäischen Länder überwunden werden. Mit diesem Ziel schufen die jungen Visionäre 1951 im Hohen Westerwald die erste europäische Bildungs- und Begegnungsstätte für die kommenden Generationen unseres Kontinents: Das Europahaus in Bad Marienberg - Innovationsstandort, Ideenschmiede und Ausbildungszentrum für mündige und kreative europäische Bürgerschaft.

Bis heute sind im EHM bereits über 300.000 Menschen aus allen europäischen Himmelsrichtungen zusammen gekommen, um sich zu begegnen, miteinander zu leben und zu sprechen und um Strategien für unsere europäischen Zukünfte zu entwickeln. So hat das Europahaus Marienberg alle historischen Schritte des Integrationsprozesses nicht nur begleitet, sondern darüber hinaus junge Menschen dazu befähigt diese Integration aktiv zu gestalten - im Großen wie im Kleinen, im Öffentlichen wie im Privaten, im Lokalen wie im Globalen: Europarat, Montanunion, Europäische Wirtschaftsgemeinschaft und Vollendung des Binnenmarktes bis zur heutigen Europäischen Union der 27 Mitgliedstaaten und der Schaffung einer gemeinsamen Währung. Dabei war das Europahaus Marienberg immer ein Innovationsstandort der Bildung in Deutschland insgesamt. Immer wieder haben Projekte des Europahaus wichtige pädagogische und didaktische Impulse in die europäischen, formalen und non-formalen Bildungswelten geschickt. 

Mehr lesen

Unser Team

Andrea Kunz
Andrea Kunz
Verwaltungsleiterin, Leitungsteam
Telefon:
+49 2661-640-439Mail schreiben
Anselm Maria Sellen
Anselm Maria Sellen
Studienleiter, Leitungsteam
Telefon:
+49 2661-640-444Mail schreiben
Nicole Stecker
Nicole Stecker
Studienleiterin
Telefon:
+49 2661 640 440Mail schreiben
Lisa Mareike Schmitt
Lisa Mareike Schmitt
Bildungsreferentin
Telefon:
+49 2661-640-447Mail schreiben
Walburga Panthel
Walburga Panthel
Verwaltung und Gastveranstaltungen
Telefon:
+49 2661-640-437Mail schreiben
Elena Wakefield
Elena Wakefield
Buchhaltung
Telefon:
+49 2661-640-443Mail schreiben
Michael Betz
Michael Betz
Haushandwerker
Telefon:
+49 2661-640-401Mail schreiben
Achim Kexel
Achim Kexel
Haushandwerker
Telefon:
+49 2661-640-401Mail schreiben
Markus Felkel
Markus Felkel
Koch & Küchenleitung
Telefon:
+49 2661-640-403Mail schreiben
Fatima Okanovic
Fatima Okanovic
Leitung Etage
Telefon:
+49 2661-640-0Mail schreiben

Vorstand der Stiftung Europahaus Marienberg

Hendrik Hering
Hendrik Hering
Vorstandsvorsitzender, Präsident des Landtages RLP
Dr. Andreas Nick
Dr. Andreas Nick
Vorstandsmitglied, MdB (2013-2021)
Sabine Willwacher
Sabine Willwacher
Vorstandsmitglied, Ortsbürgermeisterin Bad Marienberg

Förderverein & Träger

Die europäische Bildungs- und Begegnungsstätte Europahaus Marienberg ist ein bundesweites Aushängeschild und kuratiert moderne und innovative europäische (Jugend-)Bildung. Gemeinsam mit dem Land Rheinland-Pfalz ist der Verein Europahaus Marienberg Träger der Stiftung Europahaus Marienberg - dem ersten und damit ältesten Europahaus in ganz Europa. Der Verein kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.
Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgte bereits 1951, und seither unterstützen Europaengagierte auf überparteilicher und überkonfessioneller Basis die Informations- und Bildungsstätte im Westerwald. Ziel ist laut Satzung ist die transnationale Zusammenarbeit aller Völker auf freiheitlicher Grundlage. Im Vordergrund steht dabei der Zusammenschluss der europäischen Staaten auf föderativer Basis.

Vereinsvorsitzender ist Dr. Otto Schmuck, seine Stellvertreterin ist Hildegard Klär, die beide auch als stellvertretende Landesvorsitzende der Europa-Union Rheinland-Pfalz bzw. der Europa-Union Hessen den engen Kontakt zur größten Bürgerinitiative für Europa sicherstellen.  Die Mitglieder des Trägervereins, leisten ideelle Unterstützung und mit 40,00 Euro Jahresbeitrag einen kleinen finanziellen Beitrag zur konkreten Bildungsarbeit. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, Mitgliedsbeiträge und Spenden können somit steuermindernd geltend gemacht werden. 

Werden auch Sie Mitglied, um die wichtige europäische Bildungsarbeit zu unterstützen und einen aktiven Beitrag zur Gestaltung Europas zu leisten. Für weitere Informationen und Aufnahmeanträge kontaktieren Sie uns gerne:
ehm@europahaus-marienberg.eu | Telefon: 02661640 0